Rufen Sie uns an: 040 / 6 75 00 60

Vorlesen
 
Vorlesen
 

Leitungskraft (m/w/d) in Hamburg-Altona

Das Hamburger Lebenshilfe-Werk ist Träger von Wohneinrichtungen und Ambulanten Diensten sowie einer Tagesförderstätte für Menschen mit geistiger Behinderung mit insgesamt rund 300 Plätzen und über 200 Beschäftigten.

In Hamburg ist ab dem 01.05.2020 unbefristet, in Vollzeit die Stelle der

Leitung eines Wohnhauses in Altona

zu besetzen.

Voraussichtlich im Mai 2020 werden wir die KlientenInnen bei dem Umzug in ein neu errichtetes Wohnhaus unterstützen und begleiten. Der derzeitige Wohnort ist in der Elbchaussee, der künftige in der Schmarjestaße.

Fühlen Sie sich besonders angesprochen, wenn

  • Ihnen die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein wichtiges Anliegen ist, das Sie im Sinne der Ziele der UN-Behindertenrechtskonventionen umsetzen wollen,
  • Sie gute Kenntnisse in der Personenzentrierung und Sozialraumorientierung haben und Sie diese mit Kreativität gestalten wollen,
  • Sie bereits darin erfahren sind, zu leiten und zu führen,
  • Sie Netzwerkarbeit gestalten wollen.

Für die Stelle kommen Bewerber/innen in Frage, die

  • über ein Hochschulabschluss in der Sozialen Arbeit oder im Sozialmanagement verfügen oder
  • eine einschlägige Berufsausbildung für die Assistenz von Menschen mit Behinderung und eine Qualifikation zur Einrichtungsleitung absolviert haben.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • die Weiterentwicklung unserer Konzeption "Teilhabeplanung" und deren Ausführung in Form personenzentrierter Assistenzleistungen, sowohl in der Besonderen Wohnform als auch im Ambulanten Dienst, konkret für 27 KlientInnen,
  • die organisatorische Steuerung und Kontrolle der Betriebsabläufe innerhalb des Wohnhauses: Mitarbeiterführung, Qualitätsmanagement, Verwaltung, Budgetverantwortung,
  • die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, vor allem mit Angehörigen und rechtlichen BetreuerInnen sowie Behörden,
  • die Gestaltung von sozialräumlichen Aktivitäten.

Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabenbereich, eine gute Einarbeitung, einhergehend mit einer vorübergehenden Zusammenarbeit mit der jetzigen Stelleninhaberin, Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung nach S17 TV-AVH BT-B und eine zusätzliche Altersvorsorge (VBLU).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Email.

Ansprechpartner*in

Fanny Meyer-Ramien
Schweriner Straße 8, 22143 Hamburg
Tel. 040 675 006 15
E-Mail bewerbungen[at]hamburger-lebenshilfe-werk[dot]de
https://www.hamburger-lebenshilfe-werk.de

Zurück zur Übersicht

Blitzbewerbung

Blitzbewerbung

Blitzbewerbung

Bewerbung