Rufen Sie uns an: 040 / 6 75 00 60

Vorlesen
 
Vorlesen
 

Stellvertretende Leitung der Tagesförderstätte (m/w/d) im Saseler Weg

Das Hamburger Lebenshilfe-Werk ist Träger von Wohneinrichtungen und Ambulanten Diensten sowie einer Tagesförderstätte für Menschen mit geistiger Behinderung mit insgesamt rund 300 Plätzen und über 200 Beschäftigten.

In Hamburg ist zum 15.9.19, zunächst befristet bis zum 30.9.20, in Vollzeit die Stelle der

Stellvertretenden Leitung der Tagesförderstätte im Saseler Weg

zu besetzen.

Fühlen Sie sich besonders angesprochen, wenn

  • Ihnen die Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein wichtiges Anliegen ist, das Sie im Sinne der Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen wollen,
  • Sie gute Kenntnisse in der Individuellen Hilfeplanung und der persönlichen Zukunftsplanung haben und Sie diese mit Kreativität gestalten wollen
  • Sie Praxiserfahrung im Bereich der Assistenzleistungen haben
  • Sie bereits Erfahrungen im Leiten und Führen mitbringen
  • Sie Netzwerkarbeit als unabdingbar ansehen.

 

Für die Stelle kommen Bewerber/innen in Frage, die

  • über einen Hochschulabschluss in der Sozialen Arbeit oder im Sozialmanagement verfügen oder
  • eine einschlägige Berufsausbildung für die Assistenz von Menschen mit Behinderung und eine Qualifikation zur Einrichtungsleitung absolviert haben.
  • Da die Stelle für unsere Nachwuchsförderung geeignet ist, freuen wir uns auch über Bewerbungen von einschlägig erfahrenen Assistenzfachkräften, die sich für die Weiterentwicklung zu einer leitenden Tätigkeit interessieren.

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • die Unterstützung und Begleitung der Mitarbeitenden
  • die Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Konzeptes „Teilhabeplanung“
  • die Unterstützung der Einrichtungsleitung in fachlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Themen
  • die Zusammenarbeit mit Internen und Externen.

 

Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabenbereich, eine gute Einarbeitung, Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung nach TV-AVH BT-B und zusätzliche Altersvorsorge (VBLU).

Für weitere Fragen wenden Sie sich gern an Fanny Meyer-Ramien, Bereichsleitung Hamburg, Telefon 040 / 675 006 – 15.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

                                   Hamburger Lebenshilfe-Werk gGmbH

                                   Schweriner Str. 8

                                   22143 Hamburg

                                   info@hamburger-lebenshilfe-werk.de

                                   www.hamburger-lebenshilfe-werk.de