Rufen Sie uns an: 040 / 6 75 00 60

Vorlesen
 
Vorlesen
 

Auf dem Marktplatz der Tagesförderstätten

NAHT – das ist das Netzwerk Arbeit der Hamburger Tagesförderstätten für Menschen mit Behinderung. Am 13. September 2017 organisierte NAHT seinen 17. Marktplatz im VIVO in der Bahrenfelder Straße.

Zusammen mit vielen anderen Hamburger Tagesförderstätten (kurz: Tafös) war auch die Tafö Saseler Weg des Hamburger Lebenshilfe-Werks mit einem Stand vertreten, auf dem Mitarbeiterinnen, Beschäftigte und die Leitung des Hauses über ihre Arbeit informierten und Arbeitsprojekte des Hauses praktisch vorführten.

Ziel des „Marktplatzes“ war es in diesem Jahr, deutlich zu machen, dass sich die Tafös nicht nur einer interessanten und vielfältigen Tagesgestaltung für Menschen mit komplexen Behinderungen verschrieben haben, sondern dass sie es als ihre Aufgabe sehen, Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Gezeigt wurden unter anderem technische Hilfsmittel, die es auch Menschen mit erheblichen körperlichen Handicaps ermöglichen, an Arbeitsprozessen mitzuwirken. Informiert wurde außerdem über viele Ansätze von Tafös, ihre Aktivitäten über die eigenen vier Wände hinaus zu erweitern und Arbeitsleistungen im Umfeld zu erbringen, durch die noch mehr lebendige Kontakte zwischen Menschen mit und ohne Behinderung entstehen.

Über den NAHT-Markt 2017 gibt es ein Video, dass auf Youtube veröffentlicht wurde und hier abgerufen werden kann.