Rufen Sie uns an: 040 / 6 75 00 60

Vorlesen
 
Vorlesen
 

Flohmarkt mit Musik im Karl-Schütze-Heim

Am Freitag, den 30.09.2016, fand im Karl-Schütze-Heim in Merkendorf (Ostholstein) einmal wieder der beliebte Flohmarkt mit Musik statt. Sieben Bewohnerinnen und Bewohner hatten einen Verkaufsstand. Viele andere Menschen aus dem Haus, aber auch Gäste, waren als Kunden unterwegs.

Spielzeug, Musik-CDs und Filme auf DVD waren die besonderen Renner. Der Stand der hausinternen Tagesförderung hatte neben vielen Spenden auch Selbstgemachtes im Angebot - Taschen, Marmeladen und Ketten, welche die Bewohnerinnen und Bewohner in der Tagesförderung hergestellt hatten. Für jeden war etwas dabei, so dass fast alle individuellen Wünsche zum Taschengeldpreis erfüllt werden konnten. Es wurde gefeilscht und Geld gezählt.

Natürlich gab es auch wieder eine Getränke-Bar und einen Imbiss zur Stärkung - dieses Mal warmen Leberkäse im Brötchen. Für die Unterhaltung sorgte eine Musik-DVD. Am Abend gab es viele zufriedene Gesichter.