Hamburger Lebenshilfe-Werk gGmbH
Schweriner Str. 8
22143 Hamburg

Telefon 040 / 6 75 00 60
Telefax 040 / 6 77 39 75

E-Mail info[at]lebenshilfe-werk-ggmbh[dot]de

Drucken

„Kamen Vögel gefahren“ – eine Begegnung in der Tafö Saseler Weg

Die Tagesförderstätte Saseler Weg und das Wohnhaus Saseler Weg liegen in den Walddörfern. Hier ist man ziemlich nah bei der Natur – was liegt da näher, als auf Vogelpirsch zu gehen und einen Raubvogel mal genauer zu betrachten! Nur ist es nicht so einfach- zu schnell flattert ein Kauz davon und zu weit weg ist er oft, um ihn gut zu erkennen. Und die Eule wacht, wenn wir üblicherweise schlafen.

Ein Kollege hatte eine Idee und einen Kontakt: Der Falkner Achim und seine Kollegin Katharina Helene Höpfner kamen mit einigen Vögeln zu uns und bescherten Begegnungen, die sonst nicht so möglich sind.

Sehen, Riechen, Tasten, Hören – alle Sinne ließen die Vögel geduldig und behutsam zu. So lange es ihre Natur erlaubte. Die Bilder sagen mehr als Worte.

Wie bedanken uns bei Herrn Scholze für die Idee und den Kontakt - und bei den Falknern und Vögeln für den Besuch.