Rufen Sie uns an: 040 / 6 75 00 60

Vorlesen
 
Vorlesen
 

Marks Zukunftsfest

Mark Willhöft wohnt im Wohnhaus Saseler Weg des Hamburger Lebenshilfe-Werks. Sein „zuständiger Betreuer“ ist Erhard Scheiba. Mark besucht außerdem die Tagesförderstätte des Hamburger Lebenshilfe-Werks im Saseler Weg. Über seine Eltern - seine Mutter arbeitet bei Leben mit Behinderung Hamburg - kam der Impuls, für und mit Mark ein Projekt der persönlichen Zukunftsplanung in Angriff zu nehmen. Erhard Scheiba unterstützte engagiert – und entdeckte dabei spannende neue Arbeitsmethoden.

Wie es zu Marks Zukunftsfest kam und was sich aus dem Fest für Mark entwickelt hat, wird lebendig beschrieben im Blog des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung, zu dem wir hier verlinken. Das dort geführte Interview fand statt auf einer dreitägigen Fachtagung „Zukunftsplanung bewegt – Wandel in der Tat!“ der Lebenshilfe Gießen. An dieser Veranstaltung hat Mark Willhöft – unterstützt von Erhard Scheiba – ebenfalls teilgenommen.

Mehr allgemeine Informationen zur persönlichen Zukunftsplanung finden sich unter https://www.persoenliche-zukunftsplanung.eu/.